Water Kings Sankt Ingbert
Am Schindwasen 20

66386 Sankt Ingbert

Telefon:   

+49 6894 990 4000

 

24h/Service

+49 1578 5944442

 

18 kostenlose Parkplatz direkt vor dem Store

Bürozeiten

Montag 

09:00 - 18:00 Uhr

Dienstag 

09:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch 

09:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag 

09:00 - 20:00 Uhr

Freitag 

09:00 - 18:00 Uhr

Samstag 

10:00 - 14:00 Uhr

  

Gerne auch nach Absprache

Aktuelles

Sonderangebot:

Wir verkaufen unsere Kollektion aus dem Jahr 2017 ab.

Aktuell haben wir noch 3 Betten im Bestand

 

1x 160x200; dual 70% / 80% 799 ,- € AP

 

1x 180x200; dual 90% / 90% 899 ,- € AP

 

1x 180x210; dual 90% / 90% 719 ,- € AP

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

 

 

Water Kings Sankt Ingbert
Vertreten durch: Viktoria Wolff


Am Schindwasen 20

66386 Sankt Ingbert

 

Telefon: (+49) 6894 - 990 4000

E-Mail: info@wasserbetten-saar.de

 

Steuernummer:

040/230/15736

 

 

Haftungsausschuss:

Haftung für Inhalte:

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht:

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Einsatz von Google Analytics:

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Mehr Informationen zur von Google eingesetzten Technologie finden sie unter www.google.com/analytics.

Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für Ihren Browser installieren.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Liefer- und Zahlungsbedingungen)

 

Die folgenden „allgemeinen Geschäftsbedingungen“ gelten für Verträge zwischen von Water Kings Sankt Ingbert, Am Schindwasen 20, 66386 Sankt Ingbert (im folgenden WK genannt) und der Kundschaft (im folgenden Kunde genannt), soweit nicht etwas anderes ausdrücklich schriftlich vereinbart oder gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist.

 

§ 1. Anwendung

Diese Bedingungen gelten für alle Angebote und Vereinbarungen von WK. Im Falle einer Finanzierung gelten zudem die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Finanzierungsgesellschaft. Abweichungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur mit einer schriftlichen Bestätigung gültig.

 

§ 2. Vereinbarung

Die Vereinbarung ist durch den unterschriebenen WK - Vertrag gültig. Jegliche Nebenabreden, mündliche Mitteilungen u.s.w. bedürfen zur Gültigkeit der Schriftform.

 

§ 3. Der Preis

Der vereinbarte Preis ist inklusiv der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eine nachträgliche Erhöhung des vereinbarten Preises ist ausgeschlossen, es sei denn, die Lieferung verzögert sich um mehr als drei Monate. Eine Preiserhöhung ist auch dann möglich, wenn der Kunde eine spätere Anlieferung und/oder Zahlung wünscht und es in dieser Zeit eine allgemeine Preiserhöhung seitens der WK gab. Wird beim Aufbau der Ware festgestellt das Zusatzarbeiten erforderlich sind, so trägt der Kunde die Mehrkosten hierfür. Sollte sich im Nachgang herausstellen das der Preis nicht richtig kalkuliert wurde, gleich aus welchem Grund, so bekommt der Kunde hierüber eine schriftliche Benachrichtigung mit der Nachberechnung. Ist die Nachberechnung nicht höher wie 10 v. H. der Erstberechnung, so gilt die Nachberechnung als vereinbart. Im Falle einer Nachberechnung die höher als 10 v. H. der Erstberechnung ist, kann der Kunde ohne Nennung weiterer Gründe vom Kauf zurücktreten. Dieses entfällt, wenn WK den Differenzbetrag zwischen 10 v. H. und größer 10 v. H. selbst trägt.

 

§ 4. Lieferadresse

Unter der Lieferadresse wird die Wohnadresse des Kunden zugrunde gelegt, außer es ist eine andere Lieferadresse vereinbart. Die Lagerung und Verbringung der Ware unterliegt bis zum erreichen der Lieferadresse dem Risiko von WK.

 

§ 5. Lieferung

Die Anlieferung sowie das Aufstellen und die Montage der Ware sind nicht im vereinbarten Preis enthalten, es sei denn, etwas anderes wurde vereinbart. WK wird die Ware stets mit größter Sorgfalt behandeln. Schäden, die beim Aufstellen und montieren der Ware grob fahrlässig durch WK entstehen, werden durch WK zum jeweiligen Tagespreis ersetzt. Die Schadensersatzpflicht darf hierbei den Nettowert der Ware jedoch nicht übersteigen. Die Schadensersatzansprüche müssen spätestens 14 Tage nach Schadensereignis in schriftlicher Form per Einschreiben WK angezeigt werden. Maßgeblich ist der Poststempel. Entstandene Schäden, die durch verrücken der Möbelstücke des Kunden und aufgrund nicht vorbereiteten Platzschaffens des Kunden für die angelieferte Ware entstehen, trägt der Kunde selbst. Schäden, die beim Aufbau eines Wasserbetts auf unebenen Böden entstehen, trägt der Kunde ebenfalls. Ist die Höhe eines Schadens nicht eindeutig definierbar, so wird die Höhe von einen durch WK beauftragten Sachverständigen ermittelt. Der Kunde kann binnen 7 Tage nach Ermittlung der Schadenshöhe ein Gegengutachten durch einen von ihm beauftragten Sachverständigen einholen. Die Kosten hiefür trägt der Kunde selbst. Beträgt die Differenz der Schadensersatzbeträge beider Sachverständiger nicht mehr als 10 v. H. wird der Mittelwert zugrunde gelegt und vergütet. Beträgt die Differenz mehr als 10 v. H. und es kommt nicht zu einer Einigung, so haben beide Parteien die Möglichkeit des Klagewegs vor einem ordentlichen Gericht.

 

§ 6. Lieferzeit

Die Lieferzeit der Ware erfolgt nach Vereinbarung. Ist die Ware nicht in der vereinbarten Zeit lieferbar und überschreitet ein Zeitfenster von mehr als drei Monaten, so kann der Kunde den Vertrag ohne Nennung von weiteren Gründen kündigen. Bei Abruflieferungen muss die Ware spätestens nach zwölf Monaten ausgeliefert werden. Wird die Ware nicht in dieser Zeit abgerufen und überschreitet zwölf Monate, so kann WK den Vertrag kündigen. Die daraus entstandenen Kosten für Lagerung, Overhead und Gewinnausfall werden mit 45 v. H. des vereinbarten Nettopreises berechnet und sind vom Kunden zu tragen. Ist der Kunde am Tag des vereinbarten Liefertermins nicht anzutreffen und/oder die Ware kann nicht ausgeliefert werden, so trägt der Kunde alle damit verbundenen Kosten für die erneute Terminierung wie auch Anlieferung.

 

§ 7. Zahlung

Die Zahlungen der Waren erfolgt nach Vereinbarung bar, unbar oder durch Finanzierung. Im Falle der Finanzierung findet § 1. Satz 2 Anwendung. Die Ware ist bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von WK und kann ohne Zustimmung von WK nicht an Dritte veräußert werden. Bei der Aktion 50 + 4 handelt es sich um eine dem Kunden gestatte Hausrate. Bei der Lieferung ist 50% vom Kaufpreis bar zu zahlen. Der Restbetrag muss in 4 Raten, jeweils zu nächsten Monatsbeginn , spätetestens zum 5. bezahlt. werden. Wird eine Rate verspätet gezahlt, behält sich WK vor, die Restsumme sofort und vollstänig einzufordern. 

 

§ 8. Annullierung des Vertrags

Wird der Vertrag seitens des Kunden vor Auslieferung der Ware annulliert und WK stimmt zu, so trägt der Kunde die daraus entstandenen Kosten für Lagerung, Overhead und entgangenen Gewinn in Höhe von 45 v. H. des vereinbarten Nettopreises. Sind die tatsächlich entstandenen Kosten höher, z.B. weil die Ware bereits produziert wurde, hat der Kunde auch diese Kosten zu tragen. WK behält sich vor, die Annullierung abzulehnen und auf Erfüllung des Vertrages zu bestehen.

 

§ 9. Garantie

Die Garantie auf Wassermatratzen und Wärmeelemente beträgt fünf bis zwanzig Jahre. Ausschlaggebend ist die auf der Rechnung ausgewiesene Garantiezeit. WK verpflichtet sich defekte Wassermatratzen und Wärmeelemente bei Material- oder Produktionsfehlern zu reparieren und/oder zu ersetzen. Die Garantie verfällt, wenn nachweislich die Ware verwahrlost ist und/oder falsch behandelt und/oder nicht sachgemäß installiert wurde. Die Garantie erstreckt sich nicht auf Textilien wie z.B. Bettdecken, Spannbezüge, Auflagen u.s.w.. Die Garantie verfällt auch, wenn Schäden aus folgenden Gründen hervorgerufen wurden und dieses nachweislich ist: Es wurden keine Pflegemittel von Water Kings Sankt Ingbert gekauft und regelmäßig verwendet; die Matratze weist andere Schäden als eine gelöste Naht auf; die Matratze und das Wärmelement wurden in ein unpassendes Bett eingebaut; die Matratze wurde ohne Sicherheitswanne abgefüllt; die Matratze wurde ohne passendes Zubehör wie z.B. Betttextilien benutzt; Schäden durch Feuer, einschneiden, reißen, Chemikalien u.s.w.; das Bett wurde mit Wärmeelementen, Thermostaten; Sicherheitswanne, Bettumbauten, Leisten und Bodenplatten die nicht von WK und genormt sind benutzt. Falls der Kunde eine fünf bis zwanzig Jahre Extra Garantie dazu gekauft hat, so muss dieses zur Gültigkeit mit in dem Kaufvertrag/Rechnung aufgenommen sein. Die Extra Garantie bezieht sich nur auf die Wassermatratzen. Wenn der Kunde einen Werks- oder Produktionsfehler an den Wassermatratzen oder Heizelementen entdeckt, so ist der Fehler mit einem nicht wasserfesten Filzstift zu markieren und die zu bemängelnde Ware an WK zurück zu schicken. WKprüft dann, ob es sich tatsächlich um einen Werks- oder Produktionsfehler handelt und wird schnellstmöglich die Ware ggbf. reparieren oder ersetzen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Der Kunde verpflichtet sich den jährlichen Konditionierer immer rechtzeitig, wie vereinbart einzufüllen, sowie einen Nachweis darüber zu führen. Fehlt dieser Nachweis oder ist nicht korrekt geführt, kann die Garantie abgelehnt werden. 

 

§ 10. Reklamation

Reklamationen betreffen unsachgemäße Anlieferung, Montage- und Aufstellung der Ware und müssen binnen 14 Tage nach Erhalt der Ware schriftlich per Einschreiben WBDS angezeigt werden. Maßgeblich ist der Poststempel. Erkennt WBDS die Reklamation an, wird AOF die Ware kostenlos reparieren und/oder austauschen. Ein weiteres Heranziehen zum Schadensersatz ist danach ausgeschlossen.

 

§ 11. Haftpflicht

Die Haftpflichtversicherung von WK erstreckt sich über das Nachkommen der Garantie sowie das in § 5 dieser AGB angegebene. Folgeschäden sind von der Haftpflicht ausgeschlossen, außer es besteht eine Haftpflicht vom zwingenden Recht. In diesem Fall begrenzt sich die Haftpflicht auf den zugelassenen Mindestbetrag oder maximalen Netto-Auftragswert. Für Verletzungen kommt WK nur dann auf, wenn diese grob fahrlässig durch WK hervorgerufen wurden. Die Haftpflicht erstreckt sich nur auf die Filiale wo die Ware gekauft wurde. Andere Filialen, Fabriken u.s.w. können nicht herangezogen werden.

 

§ 12. Übermacht

Unter Übermacht wird jeder Umstand unabhängig vom Willen der WK verstanden, der dazu geeignet ist, dass eine Vereinbarung nicht von WK eingehalten werden kann wie z.B. Streik, höhere Gewalt u.s.w.. In diesem Fall kann WK sich von dem Vertrag/der Vereinbarung ohne Heranziehung von Schadenersatz lösen.

 

§ 13. Probeschlafen

Der Kunde hat das Recht, dass Wasserbett innerhalb von 90 Tagen zurück zu geben (zählt auch für die Geld zurück Aktion). Dieses gilt nur für das Wasserbett, nicht jedoch für Bestell-, Hygiene- und Verbrauchsartikel wie z.B.: Splittsysteme; Sockel und Unterbauten oder Boxpsringrahmen; Textilien; Auflagen; Spannbezüge; Konditionierer; weitere Chemikalien und Pflegemittel. Diese Artikel können nicht zurück genommen werden und werden vom Kaufpreis abgezogen. Die Kosten für Verschleiß und Beschädigungen, Lieferungen, Auf- u. Abbauten trägt der Kunde ebenfalls. Der Kunde muss innerhalb 90 Tage ab Kaufdatum seine Absicht das Bett zurück zu geben WK schriftlich per Einschreiben anzeigen. Maßgeblich ist der Eingang bei WK, nicht der Poststempel. Nach Abzug der Kosten erhält der Kunde den Differenzbetrag innerhalb 30 Tage. Die Auszahlung erfolgt unbar.

 

§ 14. Werbeaussagen, Reklame und Flyer

Die Werbeaussage „irgendwo anders günstiger, dann gratis“ bezieht sich ausschließlich auf ein Softside Wasserbett der Maße 140 cm x 200 cm und der Marke von WK. Andere Marken sowie Kunden, die kein Wasserbett von WK erworben haben, können und werden nicht berücksichtigt. Der Kunde muss beweisen, dass der Katalogwert ohne Ermäßigung bei gleicher Qualität und Güte bei einem anderen Lieferanten als WK in Deutschland (zählt nicht für Lieferanten die über das Internet verkaufen oder der Waterbed Discount Europe angeschlossen sind) günstiger ist. Der Beweis muss binnen 7 Tage nach Kaufdatum schriftlich per Einschreiben eingehend bei WK erbracht werden. Die daraus erwachsenen Kosten trägt der Kunde. Nach 7 Tagen verfällt der Anspruch. Der Kunde kann sich auch nicht auf Reklameaussagen und Aktionen berufen, da diese permanent wechseln und Verträge und Vereinbarungen individuell gestaltet werden.

 

§ 15. Anzuwendendes Recht und Erfüllungsort

Für alle Verträge und Vereinbarungen mit WK gilt nur deutsches Recht. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Sankt Ingbert.

 

§ 16. Wirksamkeit bei Teilnichtigkeit

Falls einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Liefer- und Zahlungsbedingungen) unwirksam sein oder werden sollten, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine gültige zu ersetzen, die dem angestrebten Ziel möglichst nahe kommt.

 

§ 17. Änderungen und Ergänzungen

Änderungen und Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Liefer- und Zahlungsbedingungen) bedürfen zur Gültigkeit der Schriftform.

 

§ 18. Stand der AGB

Diese AGB sind vom Stand 01.09.2009 und mit diesem Datum gültig.